Kartoffel-Thai Curry

Feines, leichtes Curry mit frischen thailändischen Zutaten an Kartoffeln. Das selbstgemachte Thai-Curry Rezept, welches einfach zuzubereiten ist.

Kartoffel-Thai Curry

Bewertung: Ø 3,9 (118 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Cashewkerne
600 g Kartoffeln
400 ml Kokosmilch
0.5 Stk Limette
3 EL Öl
1 Prise Salz
1 Bund Thai-Basilikum

Zutaten Für die Currypaste

1 Stk Chilischote, rot
1 Stk Ingwer (1 cm)
6 Bl Kaffir-Limettenblätter
3 Stk Knoblauchzehen
0.5 Bund Koriander
1 EL Kreuzkümmel, gemahlen
2 EL Öl
1 EL Paprikapulver
2 Stk rote Zwiebeln, gross
1 Stg Zitronengras
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die roten Zwiebeln und den Knoblauch schälen, und fein würfeln. Die Limettenblätter, Korianderblätter und das Zitronengras unter laufendem Wasser etwas abspülen und alles fein hacken. Den Kreuzkümmel in einer Pfanne ohne Fettzusatz für ca. 3 Minuten anrösten. Die Chilischote und den Ingwer putzen und ebenfalls fein hacken. Alle frischen Zutaten in einen Mixer geben, genauso wie 3 EL Wasser, Öl und etwas Paprikapulver. Dann das Ganze zu einer Paste mixen.
  2. Die Kartoffeln schälen, würfeln, in eine Pfanne mit Öl geben und anbraten. Die Hälfte der Paste zu den Kartoffeln geben, den Rest abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Die Kokosmilch einrühren und bei mittlerer Hitze für die nächsten ca. 20 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren, und mit Salz und einigen Spritzern Limettensaft abschmecken.
  3. Bevor das Kartoffel-Curry serviert wird, etwas Thai-Basilikum abspülen und hacken. Einige Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett für ca. 5 Minuten rösten. Beides über das auf Tellern portionierte Kartoffel-Curry geben.

Tipps zum Rezept

Nach Belieben kann noch weiteres Gemüse dazugegeben werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tempura-Knusperli

Tempura-Knusperli

In Teig ausgebackenes Gemüse versteckt sich hinter diesem fernöstlich klingenden Namen. Probieren Sie das einfache Rezept aus.

Exotische Kokos-Suppe

Exotische Kokos-Suppe

Die exotisch, feurige Kokos-Suppe mit Rüebli, Mango und Lauch. Das thailändische Suppen-Rezept für eine etwas schärfere Vorspeise.

Thailändische Reissuppe

Thailändische Reissuppe

Dieses thailändische, würzig abgeschmeckt Reissuppenrezept, kann perfekt zu einem thailändischen Menü als Vorspeise serviert werden.

Pad Thai - Gebratene Nudeln

Pad Thai - Gebratene Nudeln

Das Pad Thai-Rezept aus Thailand ist so bekannt und lecker im Geschmack mit einem Hauch Schärfe abgeschmeckt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE