Rotes Curry mit gebratenem Schweinefleisch und Basilikum

Das verführerische Rezept für ein rotes Curry mit gebratenem Schweinefleisch und Basilikum schmeckt fein und ist leicht gemacht.

25 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stg Basilikum
1 Schuss Bio-Limettenschale
1 EL brauner Zucker
3 EL Curry-Paste, rot
300 ml Gemüsebouillon
1 TL Ingwerpulver
400 ml Kokosmilch
4 EL Limettensaft
1 Stk Peperoncini, grün
1 Stk Peperoncini, rot
6 EL Pflanzenöl
400 g Schweinefleisch
6 EL Sojasauce
2 Stg Zitronengras
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Esslöffel Currypaste wird zusammen mit der Sojasauce in einer Schale vermischt. Das Schweinefleisch wird in kleine mundgerechte Stücke geschnitten und in die Curry-Sojasauce eingetaucht.
  2. Paprika werden gewaschen, entstielt, geviertelt und in kleine Streifen geschnitten. Zitronengras wird in kleine Stücke geschnitten.
  3. Basilikumblätter werden vom Stiel abgezupft und ganz gelassen. Pflanzenöl wird in einer Pfanne stark erhitzt und die Basilikumblätter werden kurz im Öl geröstet, bis sie knusprig sind.
  4. Nachdem die Blätter ins Öl gegeben wurden, sofort den Deckel oder ein Netz über das Öl geben, damit das Öl nicht herumspritzt. Die Temperatur wird zurückgeschalten und das Schweinefleisch von allen Seiten angebraten.
  5. Das Olivenöl wird in einem passenden Topf erwärmt und 3 Esslöffel Curry-Paste eingerührt. Danach werden Zucker, Ingwerpulver und Zitronengras hineingegeben. Etwas Schale von der Limette wird in die Sauce abgerieben.
  6. Anschliessend werden Bouillon, sowie Kokosmilch hinzugefügt und danach die Paprikastückli. Alle Zutaten werden nochmals umgerührt und zugedeckt auf mittlerer Stufe ca. 10 Minuten geköchelt.
  7. Danach wird das Schweinefleisch hinzugefügt und mit der Sojasauce abgeschmeckt. Zugedeckt wird das Curry noch ca. 3 Minuten geköchelt.
  8. Anschliessend werden Limettensaft und die gerösteten Basilikumblätter untergerührt. Herd wird ausgeschaltet und das Curry wird sofort in Schälchen angerichtet und serviert.

Tipps zum Rezept

Wir empfehlen passend zum Gericht Jasmin Reis anzurichten und eine Chilischote mit dem Schweinefleisch anzubraten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchetti-Bananen-Curry

Zucchetti-Bananen-Curry

Ein fruchtiges Curry mit Banane und Zucchetti, dass mit gelbem Curry und Reis perfekt abgestimmt ist. Das einfache Hauptspeisenrezept zum Nachkochen.

Curryhackpfanne

Curryhackpfanne

Eine Curryhackpfanne ist ein beliebtes und einfaches Rezept. Mit Banane und Sherry wird das Rezept zu etwas ganz Besonderem.

Poulet-Mango-Curry

Poulet-Mango-Curry

Ein fruchtiges-scharfes Curry mit saftigem Poulet und exotischer Mango. Das indische Rezept, dass super zu Reis als Hauptspeise passt.

Thai Panaeng Curry

Thai Panaeng Curry

Das asiatische Rezept für einen Thai Panaeng Curry ist einfach zubereitet und schmeckt einfach nur köstlich!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL