Zwiebelwähe

Eine feine Zwiebelwähe für ein super Znüni oder auch als Hauptspeise gedachte. Das Wähen-Rezept, dass einfach zuzubereiten ist.

Zwiebelwähe

Bewertung: Ø 4,0 (7 Stimmen)

Zubereitung

  1. Den Quark mit dem Mehl, 1 Ei, der Milch, Salz, Öl und dem Backpulver gut miteinander zu einem Teig verkneten.
  2. Die Zwiebel schälen und in feine Scheiben raspeln. In einer Pfanne mit etwas Butter für ca. 10 Minuten langsam andünsten. Dann den Sauerrahm mit den restlichen Eiern untermischen, und gut mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Fläche nochmals durchkneten und mit einem Wallholz ausrollen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und den Backofen auf 200° C ausrollen. Die Zwiebelmasse und die Speckwürfel gleichmässig darauf verteilen. Das Ganze für ca. 35 Minuten backen und heiss servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zwetschgenkuchen vom Blech

Zwetschgenkuchen vom Blech

Der leckere Zwetschgenkuchen vom Blech kommt bei Ihren Gästen immer gut an. Bei diesem Rezept kann keiner widerstehen.

Erbsen-Speck Wähe

Erbsen-Speck Wähe

Feines Erbsen-Wähen Rezept mit Speck, welches einfach zubereitet werden kann und auch den Kleinen schmecken wird.

Johannisbeerkuchen

Johannisbeerkuchen

Ein Johannisbeerkuchen ist einfach und schnell zubereitet. Ein köstliches Rezept für warme Sommertage.

Schneller Zucchinikuchen

Schneller Zucchinikuchen

Ein schneller Zucchinikuchen wird mit Nüssen, Zimt und Zitrone zu einem wahren Erlebnis. Ein wirklich einfaches und leckeres Rezept.

Schneller Kakaokuchen

Schneller Kakaokuchen

Schneller Kakaokuchen kann zusätzlich mit Schokolade und Schlagrahm verfeinert werden. Ihre Lieben werden von diesem leckeren Rezept begeistert sein.

Aprikosenwähe

Aprikosenwähe

Eine Aprikosenwähe, wie in diesem Rezept beschrieben ist einfach und schnell hergestellt. Sie hält sich lange frisch und saftig.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL