Castagnata - Kastanienfest

Die Edelkastanie stellte über Jahrhunderte das wichtigste Nahrungsmittel in Tessin dar. Aus diesem Grund gibt es in der Region zahlreiche Spezialitäten aus Kastanien, die jedes Jahr im Herbst hergestellt werden.

Die Edelkastanie stellte über Jahrhunderte das wichtigste Nahrungsmittel in Tessin dar.Die Edelkastanie stellte über Jahrhunderte das wichtigste Nahrungsmittel in Tessin dar. (Foto by: sriba3 / Depositphotos)

Die Kastanie ist auch heute noch von besonderer Bedeutung für die Region. Ihr zu Ehren werden zahlreiche Feste gefeiert. Castagnata, das Kastanienfest, ist im ganzen Tessin verbreitet und findet im Oktober statt. Besonders bekannt ist das Kastanienfest von Ascona, das sogar an zwei Oktobertagen stattfindet. Aber auch in den kleineren Orten der Region gibt es Kastanienfeste, deren Besuch sich in jedem Fall lohnt.

Das Kastanienfest

Das Kastanienfest ist im Tessin ein sehr wichtiges Event und wird daher ausgiebig gefeiert. An verschiedenen Marktständen werden Spezialitäten aus Kastanien angeboten. Bei vielen Festen findet auch ein offenes Kastanienrösten über dem Feuer statt, das an sich schon einen Besuch wert ist.

Neben den regionalen Spezialitäten aus Marroni können Besucher noch andere regionale Köstlichkeiten entdecken - eben alles, was es im Tessin gibt und wofür die Region zu Recht so beliebt ist. Dafür sorgen zahlreiche Stände, die für das Kastanienfest aufgebaut werden und an denen Händler und Gastronomen der Region ihre Produkte anbieten.

Fürs leibliche Wohl ist daher auf jeder Castagnata ausreichend gesorgt. Doch das ist noch lange nicht alles, was es auf einem Kastanienfest zu entdecken gibt. Neben Ständen, die für das leibliche Wohl sorgen, ist natürlich auch das regionale Kunsthandwerk vertreten.

Die Besucher können Handgefertigtes aus der Region bestaunen und auch gleich erwerben. Die Hauptrolle spielt aber dennoch die Kastanie, aus der für das Kastanienfest zahlreiche unterschiedliche Spezialitäten gewonnen werden.

Ofenwarme Kastanien gibt es auf den Strassen beim Fest zu kaufenOfenwarme Kastanien gibt es auf den Strassen beim Fest zu kaufen (Foto by: alessandro0770/ Depositphotos)

Spezialitäten aus Kastanien - nicht nur beim Kastanienfest

Zu den Spezialitäten, die man auf dem Kastanienfest probieren kann, gehören Kastanieneis und Kastanientorten sowie Marmelade und Honig aus Kastanien. Sogar ein Kastanienbier wird mancherorts angeboten.

Vielen Touristen werden die Köstlichkeiten aus Kastanien zunächst völlig fremd sein - es sei aber so viel verraten, dass sich ein Probieren auf jeden Fall lohnt. Für Anfänger bietet es sich an, mit Bekanntem zu starten: Auch der Klassiker aller Kastanienspezialitäten schlechthin, die geröstete Marroni, darf natürlich beim Kastanienfest nicht fehlen.

Wer durch sie erst einmal auf den Geschmack gekommen ist, kann sich an Exotischeres wagen - und wird durch wahre Gaumenfreuden belohnt werden.

Kastanienbier ist ein besonderes Highlight aus dem TessinKastanienbier ist ein besonderes Highlight aus dem Tessin (Foto by: happyalex / Depositphotos)

Die Castagnata in Ascona

Die Castagnata in Ascona erfreut sich bei Besuchern aus der Region, aber auch bei Touristen, besonderer Beliebtheit. Sie findet an zwei verschiedenen Oktobertagen statt. Ein Highlight ist das Braten der Kastanien über dem offenen Feuer, das auf der Piazza stattfindet.

Dabei werden alljährlich zur Freude der Besucher und Zuschauer Säcke von Kastanien geröstet. Die Marktstände vertreiben jede Menge Kastanienprodukte, aber auch die Kunsthandwerker aus Ascona und der Region sind zugegen und bieten ihre Produkte feil.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Erdbeerkonfitüre selber einkochen

Erdbeerkonfitüre selber einkochen

Erdbeerkonfi einkochen ist einfach, wenn ihr unsere Anleitung hier Schritt für Schritt befolgt - schnell eigene Konfi mit Erdbeeren herstellen.

WEITERLESEN...
Gourmet Fast Food - Hamburger & Co selbstgemacht

Gourmet Fast Food - Hamburger & Co selbstgemacht

Wer etwas auf sich hält, der bereitet seine Zutaten wie die Sauce, die „Burgerbuns“ also die Brötli und das „Burgerpatty“, das geformte Burgerfleisch, selbst zu. Gesund, vegetarisch oder vegan: Alles ist möglich!

WEITERLESEN...
Artischocke – das vielseitige Edelgemüse

Artischocke – das vielseitige Edelgemüse

Aus der italienischen Küche ist die Artischocke kaum wegzudenken, sei es im Risotto oder auf der Pizza. Das schmackhafte Distelgewächs kann aber einiges mehr.

WEITERLESEN...
Kochen mit Matcha

Kochen mit Matcha

Bei Matcha handelt es sich um einen exklusiven Grüntee der Sorte Tencha. Mit Matcha kann gekocht werden und das Grünteepulver wird zu köstlichen Dessertrezepten verarbeitet.

WEITERLESEN...

User Kommentare