Geschichte des Ostereis

Ostereier erfreuen als Dekorationsgegenstände unsere Augen oder aus Schoggi und Zucker unsere Gaumen. Doch woher stammt dieser Brauch rund um das Osterei?

Geschichte-OstereiOstereier erfreuen uns mit ihrer bunten Farbenpracht. (Foto by: kaczor58/ Depositphotos)

Ursprung unbekannt

Das Ostereierfärben ist eine christliche Tradition, die nicht nur im Mittelmeerraum oder in Mitteleuropa, sondern auch von Russland bis nach Armenien gepflegt wird. Doch die Wiege des Ostereis ist unbekannt. Laut Überlieferung symbolisiert das Ei im Christentum die Auferstehung.

Eine naheliegende Erklärung für die Ursprünge des Ostereis liegt im Zusammenhang mit der Fastenzeit. Während der Fastenzeit durfte man keine tierischen Produkte, also auch keine Eier, verzehren. Dessen ungeachtet gingen die Hühner weiter ihrer Arbeit nach, sodass man bis zu Ostern auf einer netten Menge von Eiern sass. Sie waren nach der Beendigung der enthaltsamen Tage eine hochwillkommene kulinarische Abwechslung.

Zusätzlich war es üblich, im Frühjahr mit Eiern den Grundzins zu zahlen, dem sogenannten Zinsei. Der Ostertermin ergab sich, da es im Mittelalter in der Fastenzeit verboten war, Eier zu essen. Der dadurch bedingte Eier-Überschuss wurde zur Bezahlung des Pachtzinses verwendet.

Das Ei als Dekorationsgegenstand

Das Bemalen und Dekorieren von Ostereiern hat sich in einigen Gegenden zum vollendeten Kunsthandwerk entwickelt. Meist werden ausgeblasene Hühnereier, oft auch Eier aus Kunststoff, Holz oder Stein, verziert. Nebst dem Färben verwendet man zur Dekoration Kratz- und Ätztechniken oder das anspruchsvolle Skelettieren.

Die Farbenbedeutung der Ostereier

Den Farben der Ostereier gab man einst verschiedene Bedeutungen zu:

  • Rot stand für Jesus’ Opfertod
  • Gelb drückte den Wunsch nach Weisheit und Erkenntnis aus
  • Grün symbolisierte die Jugend
  • Orange bedeutete Kraft, Ehrgeiz und Durchhaltevermögen
  • Weiss entsprach der Reinheit

Weltberühmt und äusserst kostbar sind die prunkvollen Fabergé-Eier. In Russland haben kunstvoll verzierte Eier grosse Tradition; sie werden nicht nur zu Ostern verschenkt.

In Libotenice (Tschechien) wird das Bemalen von Ostereiern als Handwerk betrieben – die prachtvollsten Stücke werden in einer Ostereiergalerie ausgestellt. Ähnlich wie bei den Weihnachtskugeln gibt es mittlerweile Läden, die das ganze Jahr über ausschliesslich kunstvoll bemalte Ostereier verkaufen.

Kulinarisches Ostern mit Eiern

Die Ostereierschwemme will verwertet werden – irgendwann hat man genug vom harten Frühstücksei und sehnt sich nach etwas Abwechslung.

Die hartgekochten Ostereier können vielseitig verwertet werden:

  • als Gefüllte Eier passen sie herrlich auf ein Buffet
  • ein Blumenkohlgratin lässt sich mit gehackten Eiern raffiniert aufmotzen
  • Eier als Brotaufstrich in verschiedenen Variationen sind ein Gedicht.
  • als köstlichen Eiersalat in verschiedensten Variationen

Erstaunlich, was sich aus Eiern alles auf den Tisch zaubern lässt – das eine oder andere Gericht ist es wert, auch während des Jahres gekocht zu werden. In diesem Sinne: frohes Eiersuchen.

Köstliche Rezepte für die Eierverwertung:

Weitere tolle Rezepte mit Ei finden Sie in unserer Rezeptkategorie für Ei Rezepte.


Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Selbst gemachte Weihnachtsgeschenke aus der Küche

Selbst gemachte Weihnachtsgeschenke aus der Küche

Selber zubereiten Geschenke kommen von Herzen. Tolle Ideen für kulinarische Weihnachtsgeschenke sind Kräutersalz und Kräuteröle, Backmischungen, Guetzli, Eierlikör und Weihnachtssirup und vieles Mehr.

WEITERLESEN...
Gourmet Fast Food - gesunde Hamburger & Co selbstgemacht

Gourmet Fast Food - gesunde Hamburger & Co selbstgemacht

Wer etwas auf sich hält, der bereitet seine Zutaten wie die Sauce, die „Burgerbuns“ also die Brötli und das „Burgerpatty“, das geformte Burgerfleisch, selbst zu. Gesund, vegetarisch oder vegan: Alles ist möglich!

WEITERLESEN...
Kochen mit Matcha

Kochen mit Matcha

Bei Matcha handelt es sich um einen exklusiven Grüntee der Sorte Tencha. Mit Matcha kann gekocht werden und das Grünteepulver wird zu köstlichen Dessertrezepten verarbeitet.

WEITERLESEN...
Köstlich unterwegs

Köstlich unterwegs

Mittags im Büro und Lust auf gesundes Essen? Was gut ins Glas passt und die besten Snack to go-Rezepte für ein Picknick oder fürs Büro auf einem Blick:

WEITERLESEN...

User Kommentare