Mineralien Bärenfrühstück

Das kräftige Rezept für ein Mineralien Bärenfrühstück besteht aus feinen Beeren und kann auch unterwegs oder in der Arbeit vernascht werden!

Mineralien Bärenfrühstück
130 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (21 Stimmen)

Zutaten für 4s Portionen

200 ml Apfelsaft naturtrüb
4 Stk Gläser mit Deckel
140 g Haferflocken
500 ml Hafermilch
100 g Himbeeren frisch
100 g Johannisbeeren frisch
2 EL Kokosraspeln
40 g Maulbeeren getrocknet
2 Stk Vanilleschote
1 TL Zimtpulver
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Himbeeren und Johannisbeeren werden gewaschen und abgetropft. Danach werden die Haferflocken, Maulbeeren und Vollkornreis zusammen verrührt und in die 4 Gläser verteilt.
  2. Die Vanilleschoten werden längs halbiert und das Mark herausgekratzt. Danach wird das Mark mit der Hafermilch verrührt und anschliessend in die Gläser verteilt. Anschliessend wird der Apfelsaft darübergeleert und mit Zimtpulver bestäubt. Die Himbeeren und Johannisbeeren werden vermischt und auf die 4 Gläser aufgeteilt, daraufhin mit Kokosraspeln garniert und mit dem Deckel verschlossen.
  3. Die Gläser werden mindestens für 2 bis 8 Stunden in den Kühlschrank gestellt.

Tipps zum Rezept

Maulbeeren können durch Rosinen ersetzt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry) ist ein angesehenes Gericht in Sri Lanka. Das Rezept erfreut sich hierzulande immer grösserer Beliebtheit.

Sauerkraut mit Curry

Sauerkraut mit Curry

Ein Sauerkraut mit Curry ist eine pikante und würzige Beilage. Das Rezept wird sehr gern in der Winterzeit serviert.

Bratkartoffeln mit Tofu

Bratkartoffeln mit Tofu

Das leichte Rezept für Bratkartoffeln mit Tofu ist leicht zubereitet und schmeckt köstlich.

Vegane Rüeblitorte

Vegane Rüeblitorte

Diese saftige vegane Rüeblitorte, die dem Original in nichts nachsteht, kommt bestimmt an jedem Fest gut an. Ein Rezept mit Gelinggarantie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL