Bern - regionale Spezialitäten

"Grüess-sech", "guten Tag" und "Bonjour" heisst es im Kanton Bern, der im Herzen der Schweiz liegt. Der zweitgrösste Schweizer Kanton beheimatet zwei Kulturen, die Schweizerische und die Französische. In der Verbindung von Moderne und Tradition, behauptet sich hier die bodenständige Küche.

BernBern (Foto by: PhotoSVETpoetrY / Depositphotos)

Der Kanton Bern besticht durch seine Gegensätze: sanfte Hügellandschaften oder hochalpine Viertausender, urbanen Zentren oder ländliche Heimetli. Französisch oder Deutsch.

Ebenso vielfältig präsentieren sich die kulinarischen Berner Spezialitäten:

Berner Spezialitäten süss

Auch wenn die deftigen Gerichte Berns Küche dominieren – süsse Spezialitäten sind ebenso beliebt und werden im ganzen Land gerne genossen:

Auch die „Züpfe“, unser geliebter (Sonntags-)Zopf, kommt ursprünglich aus dem Kanton Bern. Hier wird sie gerne mit währschaftem Buurehamme, einem Kochschinken genossen.

Selbst gemachte Berner Spezialitäten essen

Aus dem Kanton Bern stammen viele Rezepte, die man problemlos zu Hause nachkochen kann. Hier ein paar Vorschläge:

Berner Platte

Ein deftiges Gericht, das in weniger ländlichen Gegenden etwas in Vergessenheit geraten ist. Doch es lohnt sich, diese Spezialität wieder einmal aufzutischen. Hier hat’s für jeden was dabei:

  • Sauerkraut

  • gedörrte Bohnen

  • Rippli

  • Speck

  • Zungenwurst

  • Kartoffeln

Die edleren Fleischstücke waren früher jeweils den feinen Herren vorbehalten, wie die Berner Ratsherrenplatte verdeutlicht. Hier kommen Kalbs- und Rindsfilet sowie Kalbsleber auf den Teller. Der edle Schmaus wird von einer im Schweineschmalz gebratenen Rösti begleitet.

Emmentaler Käse

Aus dem verträumten Emmental stammt der international bekannteste Schweizer Käse: der unverwechselbare Emmentaler. Daraus lassen sich köstliche Gerichte zubereiten:

Süsse Berner Spezialitäten Rezepte

Meringues sind gar nicht so schwer herzustellen. Aus Eiweiss, Zucker und einer Prise Salz entstehen diese wunderbaren, luftig leichten Kreationen, die die Basis für unkomplizierte Desserts bilden:

  • „Merängge“ mit Vermicelle

  • „Merängge“ mit Rahm

  • „Merängge“ mit Glace

  • Selbst gebackene Bretzeli passen prima zu Tee oder Kaffee und gelten als beliebte Mitbringsel.

  • Auch Meitschibei aus der eigenen Küche sind immer eine Versuchung wert.

Die traditionellen Berner Spezialitäten und Rezepte finden Sie HIER


Bewertung: Ø 4,1 (51 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schwyz - regionale Spezialitäten

Schwyz - regionale Spezialitäten

Seine einzigartige Landschaft machen den Kanton Schwyz für Besucher zu einem grossartigen Erlebnis. Regionale Spezialitäten werden auch hier überall angeboten.

WEITERLESEN...
Solothurn - regionale Spezialitäten

Solothurn - regionale Spezialitäten

Zahlreiche kleine Lokale laden am Aareufer zum Probieren der kulinarischen Vielfalt ein. Dazu gehören auch die regionalen Spezialitäten.

WEITERLESEN...

User Kommentare