Küche Korea

Auch wenn bei uns Restaurants mit Spezialitäten aus fernen Ländern wie Pilze aus dem Boden schiessen, ist die koreanische Küche wenig bekannt. Das wollen wir nun ändern. Sie hat viel mehr zu bieten als Kimchi und Reis. Lasst euch überraschen.

koreanische-kuecheDas koreanische Kimchi kann aus jedem Gemüse zubereitet werden. (Foto by: ezumeimages / Depositphotos)

Die Koreaner essen gerne Fleisch. Fast noch lieber als Fleisch mögen sie Fisch und Meerfrüchte. Dazu verzehren sie Unmengen von Gemüse. Und das nicht nur in Form von Kimchi. Für Vegetarier könnte es in Korea schwierig werden, denn selbst fleischlose Gerichte werden häufig mit tierischer Bouillon oder Fischsauce zubereitet. Auch kann es vorkommen, dass Hundefleisch auf der Speisekarte zu finden ist. Wer solchen Experimenten ausweichen will, sollte am besten einen portablen Übersetzer zur Hand haben. Abgesehen davon wartet Korea mit einer Fülle an kulinarischen Höhepunkten auf.

Merkmale der koreanischen Küche

  • Wie in anderen asiatischen Ländern ist Reis das wichtigste Grundnahrungsmittel.
  • Kimchi, fermentiertes Gemüse, wird zu allen Mahlzeiten gereicht. Ein kleine Schüssel Reis und eine Schale mit Kimchi gelten als vollständige Mahlzeit.
  • Kimchi kann aus jedem Gemüse zubereitet werden - häufig ist es Kohl. Aber auch Spinat, Rüebli, Rettich oder Gurken sind beliebte Gemüse dafür.
  • Für das fermentierte Gemüse gibt es zahlreiche verschiedene Zubereitungsmethoden. Viele Gerichte werden von einer speziellen Kimchisorte begleitet.
  • Suppen spielen in der koreanischen Küche eine wichtige Rolle.
  • Fisch, Meeresfrüchte und Seetang werden zu fast jeder Mahlzeit gereicht.
  • Der Fleischkonsum steigt in Korea; vor allem Rind und Schwein stehen hoch im Kurs.
  • Fleisch wird in mundgerechte Stücke geschnitten und gebraten oder grilliert.
  • Trotz steigendem Fleischkonsum findet man in Korea noch immer zahlreiche «vegetarische» Gerichte auf der Basis von Tofu und viel Gemüse.
  • In Korea gibt es keine Menufolge; es werden alle Speisen gleichzeitig aufgetragen.
  • Es ist üblich, dreimal täglich eine warme Mahlzeit zu essen.

Typische Zutaten in der koreanischen Küche

  • Kimchi
  • Knoblauch
  • Sesam
  • Ingwer
  • Sojasauce und -paste
  • Peperonipaste
  • Koreanisches Paprikapulver
  • Fischsauce
  • Reiswein
  • Ginseng
  • Seetang

Getränke in Korea

Koreaner trinken gerne Wasser und Tee. Für Letzteren wird geröstete Gerste aufgebrüht. Aber auch aus Reis werden Aufgüsse zubereitet. Weiter sind folgende Getränke populär:

  • Bier
  • Reiswein
  • Yuja-Tee, eine Mischung aus heissem Wasser mit einem Sirup aus der Yuja-Frucht
  • Omujacha - in kaltes Wasser eingelegte, getrocknete Früchte der Chinesischen Beerentraube
  • Sujeonggwa - koreanischer Zimttee - kalter Desserttee aus getrocknetem Kaki, der mit Zimt gewürzt ist

Tischetikette

Ein wichtiges Thema - Essen hat in Korea einen hohen gesellschaftlichen Stellenwert. Unsere diesbezügliche Liste hier ist nicht abschliessend. Aber die wichtigsten Tischsitten sollte man sich vor der Koreareise verinnerlichen, um die Einheimischen nicht vor den Kopf zu stossen:

  • Schnäuzen, husten und niesen sollten zu Tisch unbedingt vermieden werden.
  • Jüngere Personen lassen den Älteren den Vortritt - und fischen für sich nicht in einer «gemeinsamen Schüssel» die besten oder grössten Stücke heraus.
  • Heisse Suppe darf man schlürfen. Ansonsten gilt es als unfein, zu schmatzen oder mit dem Besteck in den Schüsseln Lärm zu machen.
  • In der Suppe und im Reis wird nicht gerührt.
  • Man nimmt nichts von Hand aus dem Teller.
  • Löffel und Stäbchen sollten nicht gleichzeitig benutzt werden.

Beliebte koreanische Gerichte

Weitere tolle Rezepte aus der koreanischen Küchen finden Sie in unsererer Rezeptkategorie für Koreanische Rezepte.


Bewertung: Ø 5,0 (9 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Küche Australiens

Küche Australiens

Kulinarisch kommen in Australien vor allem Fleischliebhaber auf ihre Kosten. Denn Barbecue ist des Australiers liebstes Hobby.

WEITERLESEN...
Küche Südamerika

Küche Südamerika

Wir haben die wichtigsten Merkmale der südamerikanischen Küche zusammengestellt.

WEITERLESEN...
Karibische Küche

Karibische Küche

Wen das Fernweh plagt, aber nicht hinreisen kann, kocht am besten karibische Spezialitäten nach - und holt sich das Urlaubsfeeling nach Hause.

WEITERLESEN...
Küche Vietnam

Küche Vietnam

Vietnams Küche ist gesund und gilt als eine der besten der Welt. Lesen Sie mehr über die kulinarische Vielfalt dieses Landes.

WEITERLESEN...

User Kommentare