Blätterteigstrudel mit Blattspinat und Brennnesseln

Frische Brennnesseln direkt aus dem Wald sind sehr gesund für den Harn, hier unser feines Rezept für Blätterteigstrudel mit Blattspinat und Brennnessseln.

Blätterteigstrudel mit Blattspinat und Brennnesseln

Bewertung: Ø 3,4 (14 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

1 Bund frisch gepflückte Brennnesseln
1 Stg frischen Lauch
1 Stk grosse frische Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
2 Stk Knoblauchzehen
1 Schuss Meersalz
1 Schuss Olivenöl
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
1 Pk Schafskäse Laktosefrei
1 Schuss Thymian
0.75 Pk tiefgekühlter Blattspinat
2 Stk trockene Chilischoten
1 Schuss trockener Majoran
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Der Blattspinat wird aus dem Tiefkühlschrank eine halbe Stunde vor der Zubereitung herausgenommen und auf einen Teller gelegt.
  2. Die Zwiebel und der Knoblauch werden geschält und in kleine Stücke geschnitten. Olivenöl wird in einen Topf gegeben und gewärmt. Die Zwiebel- und Knoblauchstücke werden darin angebraten.
  3. Danach wird der Blattspinat in den Topf gegeben. Geben einen Esslöffel Wasser hinein, damit nichts am Boden festkleben bleibt und rühren Sie alles nach und nach durch. Anschliessend wird der Spinat mit Salz, Pfeffer, Majoran und Thymian gewürzt.
  4. Die Lauchstange wird gewaschen und die grünen Stiele werden in kleine Scheibli geschnitten und dem Blattspinat hinzugefügt. Die Lauchzwiebel können Sie als Beilage für einen Salat verwenden, wenn Sie möchten.
  5. Die Brennnesseln werden mit heissem Wasser in einem Sieb gewaschen und ganz wenig Wasser wird in einen mittelgrossen Topf auf höchster Stufe zum kochen gebracht. Die Brennnesseln werden samt Sieb in den Topf gestellt und zugedeckt. Die Brennnesseln werden nun stark gedünstet.
  6. Der Blätterteig wird aus der Packung genommen und direkt auf dem mit Backpapier belegtem Blech ausgerollt.
  7. Der Herd wird ausgeschalten und der Spinat wird gleichmässig auf dem Teig verteilt. Darauf kommen danach die Brennnesseln. Der Schafskäse wird in kleine Stücke geschnitten und auf die Füllung verteilt. Der Blätterteig wird von beiden Seiten in die Mitte gerollt. Der restliche Brennnesselsaft aus dem Topf wird über den Teig verteilt.
  8. Der Teig wird bei 220 Grad ca. 20 Minuten gebacken. Danach wird die Backofentür offen gelassen um den Teig etwas auskühlen zu lassen.

Tipps zum Rezept

Passend zum Rezept empfehlen wir einen Tomatensalat oder Gurkensalat mit Zwiebeln, Olivenöl und Apfelessig.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lachs in Blätterteig

Lachs in Blätterteig

Ein Rezept das vor allem Fischliebhabern das Herz höher schlagen lässt. Lachs in Blätterteig eignet sich auch toll als Fingerfood.

Blätterteig-Hackfleisch-Täschli

Blätterteig-Hackfleisch-Täschli

Herzafte Blätterteig Taschen mit Hackfleisch gefüllt. Das einfache Rezept für eine feine Vorspeise oder als selbstgemachte Alternative zum Znüni.

Schinken-Blätterteiggipfeli

Schinken-Blätterteiggipfeli

Schinken-Blätterteiggipfeli sehen nicht nur köstlich aus, sondern schmecken auch sehr gut. Ein schnelles und beliebtes Rezept für Ihre Gäste.

Blätterteigstrudel

Blätterteigstrudel

Blätterteigstrudel enthält Hackfleisch, Zwiebel, Tomaten, Mozzarella, Spinat und verschiedene Gemüsesorten. Ein schnelles und köstliches Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL