Kürbis-Kokossuppe mit Wildlachs-Spiesschen

Das feine Rezept für eine Kürbis-Kokossuppe mit Wildlachs-Spiesschen wird mit Kartoffeln und feinen Gewürzen zubereitet und schmeckt einfach nur köstl


Bewertung: Ø 1,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Chili
1 TL Garam Masala
150 ml Gemüsebouillon
1 Stk Hokkaido-Kürbis klein
3 cm Ingwer frisch
3 Bl Kaffir
2 Stk Kartoffeln mittelgross
2 Stk Knoblauchzehen
1 Dose Kokosmilch
1 zw Koriandergrün frisch
0.5 TL Kurkuma
1 TL Meersalz
1 Stk Orange Bio
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Salz
2 EL Sonnenblumenöl kalt gepresst
250 g Wildlachs
2 Stg Zitronengras
1 Schuss Zitronensaft
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kürbiskerne werden herausgeschabt und der Kürbis geschält und in kleine Würfeli geschnitten. Die Kartoffeln werden geschält und klein geschnitten.
  2. Ingwer, Zwiebel und Knoblauch werden geschält, klein geschnitten und danach in einer Bratpfanne mit Sonnenblumenöl kurz auf mittlerer Hitze angeschwitzt.
  3. Die Chilischote wird gewaschen, klein geschnitten und mit Kurkuma und Garam Masala zu den Zwiebeln hinzugefügt. Danach werden die Kürbisstücke und die Kartoffeln hinzugefügt und mit der Gemüsebouillon abgelöscht, anschliessend gesalzen, sowie gepfeffert und ca. 20 Minuten zugedeckt weich gekocht.
  4. Anschliessend wird die Suppe mittels Pürierstab püriert und mit Kokosmilch vermischt, bis die Suppe fein cremig ist.
  5. Die Orange wird gewaschen, etwas Schale abgerieben und der Saft ausgepresst, anschliessend in die Suppe gegeben. Danach wird ein Schuss Zitronensaft hineingegeben.
  6. Die Wildlachsfilets werden in Streifen geschnitten und auf je einem Stängel Zitronengras aufgespiesst, danach gesalzen, gepfeffert und in etwas Sonnenblumenöl in einer Bratpfanne kurz beidseitig angebraten. Die Pfanne wird beiseite gestellt und der Lachs noch kurz darin stehen gelassen.
  7. Anschliessend wird die Suppe in Suppenschälchen gefüllt, mit etwas frischem Koriandergrün, sowie Safranblättern garniert die Lachsspießchen darüber gegeben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchetti Spaghetti-Zoodles

Zucchetti Spaghetti-Zoodles

Wir empfehlen Ihnen das Rezept für Basische Zucchetti Spaghettispiralen, welches leicht und gesund ist, wegen der rohen Zucchetti Zubereitung.

Pumpernickel-Türmchen

Pumpernickel-Türmchen

Pumpernickel-Türmchen sind gesund, vitaminreich und ein toller gourmet Snack. Dieses Rezept ähnelt einer Schnitte ist pikant und schmeckt!

Einfache Wirsingchips

Einfache Wirsingchips

Diese sehr einfachen Wirsingchips sind nicht nur super lecker, sondern auch noch gesund. Die perfekte Alternative für Chips und Co.

Geschmorte Wurzelrüben

Geschmorte Wurzelrüben

Wir empfehlen Ihnen das sehr gesunde und geschmorte Wurzelrüben Rezept auszuprobieren, welches sich leicht zubereiten lässt.

Gemüse-Couscous

Gemüse-Couscous

Gemüse-Couscous: Getreide und Gemüse kombiniert. Ein schnelles, gesundes und günstiges Rezept, das trotzdem nicht an Originalität vermissen lässt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE