Würstchen im Gemüseeintopf

Würstchen im Gemüseeintopf ist ein herzhaftes Hauptgericht und kommt immer gut an. Dieses Rezept ist sehr beliebt.

Würstchen im Gemüseeintopf
110 Minuten

Bewertung: Ø 4,5 (67 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die Rüebli schälen und in Scheibli schneiden. Die Kartoffel und den Kohlrabi ebenfalls schälen und in mundgerechte Würfli schneiden.
  2. Zwei Liter Wasser zum Kochen bringen, mit Bouillonwürfel und Salz würzen und das kleingeschnittene Gemüse sowie die Erbsen darin weich kochen. Danach abseihen und zur Seite stellen, dabei die entstandene Gemüsebouillon auffangen.
  3. Zwiebel, Lauch und Knoblauch in einem Topf mit erhitzter Butter anschwitzen lassen. Mit Mehl und dem Paprikapulver stauben. Nun mit der Gemüsebouillon aufgiessen und alles gut durchrühren.
  4. Der Rahm wird mit Mehl in einer Schüssel verrührt und ebenfalls in den Topf gerührt. Die Masse aufkochen lassen und dabei öfter gut rühren. Wenn gewünscht, mit einem Mehl-Wasser-Gemisch aufschütten, damit eine sämige Sauce entsteht.
  5. Nun das Gemüse wieder in den Topf geben und die klein geschnittenen Würstchen hinzu geben. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer oder nach Belieben anderen Gewürzen abschmecken. Der Eintopf wird nun noch 15 Minuten leicht geköchelt und dann heiss serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kichererbsen-Hackfleisch-Eintopf

Kichererbsen-Hackfleisch-Eintopf

Ein saftiges Eintopfrezept, dass mit Kichererbsen, Hackfleisch und Peperoni ein tolles Gericht zu Reis oder auch Salzkartoffeln ergibt.

Pot-au-feu - Eintopf für Geniesser

Pot-au-feu - Eintopf für Geniesser

Eine gute Fleischbouillion mit Rindfleisch ist die Grundlage des Pot-au-feu. Der üppige Gemüseanteil macht das Rezept zu einem gesunden Vergnügen.

Rote-Bohnen-Topf

Rote-Bohnen-Topf

Ein leichtes, vegetarisches Rezept, dass mit roten Bohnen, Mais und Frühlingszwiebeln ein tolles Gericht ergibt und super zu Reis passt.

Dörrbohnen Eintopf

Dörrbohnen Eintopf

Mit diesem Rezept zaubern Sie ein leckeres Gericht für die ganze Familie. Der Dörrbohnen Eintopf schmeckt saftig und zart.

User Kommentare

gknaus
gknaus

In der Zutatenliste geben Sie 250 ml Wasser an. Bei der Zubereitung geben Sie an, daß man 2 Liter Wasser zum Kochen bringen soll. Welche Menge ist denn nun die richtige?

Auf Kommentar antworten

gutekueche_ch
gutekueche_ch

Danke für den Tipp. Wir haben das Rezept nun berichtigt.
Viel Freude beim Kochen des Rezeptes Würstchen im Gemüseeintopf.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL