Fermentiertes Gemüse

Unser Rezept für fermentiertes Gemüse ergibt eine tolle Beilage zu kalten Platten.

Fermentiertes Gemüse

Bewertung: Ø 4,0 (262 Stimmen)

Zubereitung

  1. In einem Topf das Salz mit dem Wasser vermischen und auflösen - aufkochen lassen.
  2. Die Gläser steril vorbereiten.
  3. Das gesamte Gemüse waschen, putzen und klein schneiden oder reiben bzw. den Broccoli in kleine Rösschen teilen.
  4. Die Gemüsestücke nun dicht in die vorbereiteten, sterilen Gläser füllen und fest andrücken. Nach oben hin sollte ca. 4 cm Platz sein.
  5. Die Salzlake nun über das Gemüse leeren, dabei alles vollständig bedecken. Jeweils mit einem Kabislblatt oder Anderem beschweren.
  6. Die Gefässe nun verschliessen und für ca. 20 Tage in einem Schrank - kühl und dunkel - lagern. Die Gefässe sollten jeden Tag kurz geöffnet werden, sodass die Gärgase entweichen können. Alternativ kann man die Gläser auch nur zudecken und nicht verschliessen.
  7. Nach der Fermentation die Gläser luftdicht verschliessen und in einem dunklen Schrank kühl und trocken lagern.

Tipps zum Rezept

Ungeöffnet hält sich das Gemüse ca. 1 Jahr.

Je nach Lust und Laune können die Gemüsesorten variiert oder weg belassen werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lauchkuchen

Lauchkuchen

Der einfache Lauchkuchen kommt immer gut an. Bei diesem schnellen Rezept greifen alle gern zu.

Gemüsechips

Gemüsechips

Das einfache Rezept für die leckere Alternative zu den fettigen, gekauften Kartoffelchips. Selbstgemachte Gemüsechips sind einfach herrlich!

Gemüsesauce für Pasta

Gemüsesauce für Pasta

Eine gesunde Gemüsesauce für Pasta wird aus Zucchini, Karotten, Zwiebel und weiteren köstlichen Zutaten zubereitet. Ein tolles Rezept für Jedermann.

Winter Bowl

Winter Bowl

Eine währschafte Hauptspeise bietet dieses Rezept für die Winter Bowl. Wintergemüse wie Brokkoli und Rüebli werden hierbei im Backofen gebacken.

Chicorée mit Schinken

Chicorée mit Schinken

Der Chicorée sieht sehr dekorativ aus und eignet sich als schmackhafte Beilage zu Kartoffeln oder Reis.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE