Levante Küche

Kennt ihr die neue Levante Küche? Hinter diesem Namen verbergen sich Spezialitäten aus den Ländern des östlichen Mittelmeeres. Wer diese Küche noch nicht kennt, sollte sie so rasch wie möglich kennenlernen. Das müsst ihr zu diesem hippen Foodtrend wissen.

Levante KücheDie Levante Küche bringt die Vielfalt des östlichen Mittelmeeres auf den Teller. (Foto by: somegirl/ Depositphotos)

Unter all den exotischen Angeboten in Restaurants und Take-aways gewinnt die orientalische Küche mehr und mehr an Stellenwert. Vielfältige, kulinarische Impulse aus Syrien, Israel, Jordanien und dem Libanon werden unter dem Begriff Levante Küche zusammengefasst und stilvoll in Szene gesetzt.

Wo kommt die levantinische Küche her und weitere Fragen zu diesem tollen Foodtrend

Zwar hat die Küche ihren Ursprung in Israel. Doch der arabische Einfluss ist unübersehbar und reicht bis zu den Ländern Nordafrikas. Durch zahlreiche europäische Einwanderer und aus der Zeit der Kolonien können wir ausserdem europäische Akzente erkennen.

Welche Länder gehören zu Levante:

Es sind dies die Länder, die ans östliche Mittelmeer grenzen, also

  • Jordanien
  • Israel
  • Palästina
  • Libanon
  • und Syrien.

Viele der Gerichte aus der Levante Küche finden wir auch in den Küchen der Türkei, Zyperns und Griechenlands.

Was bedeutet der Begriff Levante?

Er leitet sich vom französischen «levant» oder dem italienischen «levante» ab und bedeutet emporheben oder aufgehen. Die Sonne geht im Osten auf, weshalb man diese Region einst auch als Morgenland umschrieb.

Wodurch zeichnet sich die Levante Küche aus?

Sie bringt die Vielfalt des östlichen Mittelmeeres auf den Teller. Die Gerichte bestehen aus viel Gemüse, Obst sowie Hülsenfrüchten und sind raffiniert gewürzt. Fleisch spielt eher eine untergeordnete Rolle. In der Levante Küche wird die Kultur des Teilens zelebriert, namentlich bei den beliebten Mezze.

Geselligkeit und Gastfreundlichkeit stehen im Zentrum. Man verteilt die vielen Schälchen mit den liebevoll zubereiteten Häppchen auf dem Tisch und geniesst gemeinsam die leckeren Spezialitäten.

Zwar gehören Mezze zu den Vorspeisen. Doch sie sind nahrhaft genug, um eine Hauptmahlzeit zu ersetzen.

Viele der Gerichte lassen sich unterschiedlich zubereiten, etwa Hummus oder gefüllte Auberginen, die es vegetarisch oder mit Fleisch gibt. Das Gleiche gilt für Taboulé, das zu den eher seltenen leichten Rezepten der levantinischen Küche gehört.

Die typischen Gewürze der Levante Küche

Die Gerichte des Nahen Ostens betören unsere Sinne; sie sind frisch und gesund sowie würzig und voller Aroma. Hier eine nicht abschliessende Aufzählung der beliebtesten Gewürze und Zutaten:

Bei den Süssigkeiten sind Rosen- oder Orangenblütenwasser ein äusserst beliebter Aromageber.

Die Top Ten der Levante Küche Rezepte

Mehr levantische Rezepte finden Sie in unserer Rezeptkategorie Levante Küche.


Bewertung: Ø 5,0 (8 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Pasta! Italien & More

Pasta! Italien & More

Ob Kinder oder Erwachsene, wir lieben sie alle: italienische Pasta! Ihre unzähligen Varianten beschwingen sich auf insgesamt 400 verschiedene Pastasorten.

WEITERLESEN...
Griechische Küche

Griechische Küche

Griechische Rezepte sind sehr schmackhaft und bieten für jeden etwas. Es werden reichlich Speisen mit Olive, Meeresfrüchte und Obstsorten angeboten.

WEITERLESEN...
Indien - scharf und doch süss

Indien - scharf und doch süss

Feurig, scharf und gleichzeitig harmonisch und süss. Die Indische Küche verführt mit vielen Fleischgerichten und hat exqusite Angebote für Vegetarier.

WEITERLESEN...

User Kommentare