Grillieren vegan - Sommerparty

Vegan grillieren ist en vogue. Es ist gesund und bietet euch viele Möglichkeiten, euren Grillschmaus abwechslungsreich zu gestalten. Sehr einfach kann Tofu, Seitan und Gemüse auf den Grill gebrutzelt werden. Dazu passen vegane Salate und Dips.

Zum veganen Grillieren gehören Tofu, Gemüse und vegane Dips und SaucenZum veganen Grillieren gehören Tofu, Gemüse und vegane Dips und Saucen (Foto by: studioM / Depositphotos)

Grillen vegan: Tofu

Ob knallgelbe Maiskolben, leuchtend rote Peperoni oder sattgrüne Zucchetti: Vegan grillieren erfreut in seiner Vielfalt alle unsere Sinne. Beim Grillieren vegan spielt der vielseitige Tofu eine wichtige Rolle. Damit er auf dem Grill perfekt gelingt, müsst ihr ein paar Sachen beachten:

  • Nehmt festen Tofu. Seidentofu ist für den Rost zu wenig kompakt und würde auseinanderfallen.

  • Tofu hat keinerlei Eigengeschmack. Deshalb müsst ihr ihn einige Stunden in einer würzigen Marinade ziehen lassen. Sojasauce und Öl mit Ingwer und Kräutern eignen sich hervorragend. Aber auch Marinaden, die eigentlich fürs Fleisch gedacht sind, passen prima.

  • Tofu verträgt die Hitze nicht so gut wie Fleisch. Wenn ihr Tofu grilliert, legt ihn ganz an den Rand des Rosts und nicht mitten übers Feuer.

Tofu können zu grossen Würfeln geschnitten und zusammen mit Gemüse auf ein Spiess gesteckt werden. Nebst Tofu und Tofuwürsten sind Seitansteaks vom Grill sehr beliebt.

Weitere Grillspezialitäten vegan

Selbst wer auf Fleischersatzprodukte verzichten will, kann aus einem reichen Fundus an veganen Grillspee zialitäten auswählen:

Auberginensteaks vom Grill sind ein perfektes veganes GrillrezeptAuberginensteaks vom Grill sind ein perfektes veganes Grillrezept (Foto by: AndreySt / Depositphotos)

Auch Salat lässt sich grillieren – etwa geviertelter Eisbergsalat auf den Schnittflächen je eine Minute am Rostrand grillieren. Mit einem Knoblauchdressing ein Gedicht.

Dazu gibt es Beilagen wie die vegane Salate wie ein:

Vegane Dips und Marinaden zum Grill

Wie Tofu sollte auch das Gemüse vor dem Grillieren mariniert werden. Hier haben wir ein paar Marinadenrezepte, die sich fürs vegane Grillieren eignen und nicht nur zu Fleisch passen:

Vegane Dips beim Grillieren

Dips gehören beim veganen Grillieren ebenfalls dazu. Glücklicherweise kann man die geliebte Kräuterbutter mit pflanzlicher Margarine herstellen. Oder testet mal folgende Rezepte:

Als vegane Dips passen auch Kräutersaucen aus Sojajoghurt oder rassige Salsas. Ausgezeichnet schmeckt die Grapefruit-Tomaten-Salsa.

Grillieren vegan Rezepte

Jetzt dürfen ein paar Rezeptideen natürlich nicht fehlen.


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Veganes Gästemenu

Veganes Gästemenu

Du erwartest Gäste und möchtest ein veganes Menu mit veganen Rezepten auftischen? Ideen für vegane Apérorezepte, vegane Hauptspeisen und vegane Desserts.

WEITERLESEN...

User Kommentare