Backen von und mit Kindern

Kinder lieben es, zu naschen. Doch ebenso grossen Spass bereitet es ihnen, in der Küche zu stehen und selber Köstlichkeiten herzustellen. Kein Wunder. Backen macht glücklich. Wir zeigen euch, worauf es ankommt, damit die Backambitionen eurer Kids von Erfolg gekrönt sind.

Kind-bäcktBacken fördert die Motorik der Kinder und macht grossen Spass. (Foto by: CroMary / Depositphotos)

Kinder in der Küche

Kleine Knöpfe sind gwundrige Wesen und lieben es, Neues zu entdecken. Das ist beim Kochen nicht anders. Wenn ihre ersten Gehversuche in der Küche von Erfolg gekrönt sind, werden sie auch später die Freude am Kochen beibehalten. Backen eignet sich als Einstieg deshalb ideal. Hier können die Kids schon recht viel mithelfen.

Dass Backen die Motorik der Kinder fördert, etwa beim Ausstechen oder Dekorieren, ist ein toller Zusatznutzen beim kurzweiligen Zeitvertreib in der Backstube daheim. Etwa beim Herstellen niedlicher Butterkekshäusschen können sie sich nach Lust und Laune kreativ austoben.

Tipps und Tricks beim Backen mit Kindern

  • Vermutlich wird das Backen mit Kindern chaotisch – und die Küche wird aussehen, als ob ein Wirbelsturm darüber hinwegfegte. Es sind also Geduld und Nachsicht gefragt.
  • Kinder mögen es authentisch. Ihre eigene coole Küchenschürze werden sie mit Stolz tragen – und ihr werdet froh sein, wenn nicht die ganze Kleidung mit Teig verkleckert ist.
  • Schaut zu, dass jedem Kind ein eigenes kleines Wallholz und ein Holzbrett zum Arbeiten zur Verfügung steht.
  • Es gibt zahlreiche einfache Backrezepte für Kinder – wichtig ist, dass ihr sie altersgerecht auswählt. Die Kinder-Raffaelos eignen sich auch für Kleinere – sie müssen nicht einmal gebacken werden.
  • Ideal sind einfache Mürbeteigkekse, Cookies oder Rührteig-Muffins, die nicht zu lange im Ofen bleiben müssen. Unsere Maulwurfmuffins beispielsweise benötigen nur wenige Zutaten und sie sind im Nu zubereitet.
  • Kekse und Muffins können fantasievoll dekoriert werden – mit Schokostreuseln, Smarties, Zuckerguss oder Fondant. Dekorieren macht den Kindern besonders Spass. Die Weissen Cakepops werden sie mit Begeisterung ausschmücken helfen.
  • Beim Ausstechen der Guetzli, dem Dekorieren der Kekse oder dem Bepinseln eines Teigs können auch kleinere Kinder mittun. Hierfür eignen sich beispielsweise die Gezwirbelten Marmeladenstäbchen.
  • Fehler sind erlaubt. Es muss auch nicht immer perfekt aussehen. Wichtig ist, Kinder immer wieder zu loben und so Kreativität und Selbstbewusstsein der Dreikäsehochs zu fördern.
  • Noch ein wichtiger Tipp zum Schluss: In der Küche lauern überall Gefahren. Lasst die kleinen Zuckerbäcker aus Sicherheitsgründen nie unbeaufsichtigt in der Küche.

Gemeinsambacken3 Generationen an einem Tisch. Gemeinsam backen verbindet. (Foto by: CroMary / Depositphotos)

Kinder-Backrezepte zum Selbermachen für jede Gelegenheit

Kleine Schleckmäuler lassen sich immer wieder gerne zum Backen verleiten – vor allem, wenn sie damit jemandem eine Freude bereiten:

  • Backen mit Kindern für den Muttertag: Die Mama freut sich garantiert über den leckeren Marmorkuchen . Grössere Kinder werden sich mit Vergnügen an die farbenprächtige Regenbogentorte wagen.
  • Backen mit Kindern zur Weihnachtszeit: Der Duft von Weihnachtsguetzli gehört wohl für jeden zu den schönsten Kindheitserinnerungen überhaupt. Knirpse lieben es, ihre selbst verzierten Weihnachtskekse der Oma oder dem Götti zu verschenken.
  • Backen mit Kindern für Ostern: Ob  Rueblicake, Osterlamm oder ein Osterkranz mit buntem Ei Ostern bieten unzählige Gelegenheiten, mit den Kids zu backen.
  • Brot backen mit Kindern: Dazu braucht es keine spezielle Gelegenheit. Denn die kommt jeden Sonntag: Auch die Junioren lieben ein feines Frühstück mit frischem Brot oder die feinen Buttermilch Weggli - vor allem, wenn sie mitgeholfen haben, sie zu backen.

Hier geht's zu den besten Brot Rezepten.

Hier geht's zu den besten Backrezepten.

Hier geht's zu den besten Weihnachtsgebäck Rezepten.

Hier geht's zu den besten Veganen Backrezepten.

Hier geht's zu den besten Torten Rezepten.

Hier geht's zu den besten Muffins Rezepten.


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

User Kommentare