Silvestermenu

Häufig fehlt es an Zeit und/oder an Ideenvielfalt, um ein ausgefallenes und originelles Silvestermenu auf den Tisch zu bringen. In den folgenden Zeilen finden Sie jedoch ein paar interessante Rezepte, die weder viel Aufwand noch allzu viel Geschick für ihre Zubereitung verlangen.

Ein festliches Menü ist der ideale Start für das neues JahrEin festliches Menü ist der ideale Start für das neues Jahr (Foto by: Camrocker / Depositphotos)

Klassisch anders zu Silvester

  • Kartoffelsalat - verschiedene Varianten: Der 08/15-Kartoffelsalat (so gut er auch sein sollte) hat ausgedient. Abgelöst wurde Omas Klassiker zum Beispiel durch fruchtigere Kartoffelsalatkompositionen, in denen sich Mandarinen und Ananasstücke finden lassen. Mit etwas Curry, Ingwer und Chili nachgewürzt – fertig ist der asiatisch angehauchte Klassiker.
  • Gulasch-- und Ochsenschwanzsuppe als Vorspeise: Die klassische Gulaschsuppe kann zum Beispiel recht fix in eine feurige Mitternachtssuppe umgewandelt werden: Ein paar Chilischoten hinzuschneiden, grüne Peperoni durch rote Bohnen ersetzen und eine oder zwei Flaschen Zigeunersauce in den Topf geben.
  • Als Beilage kann das klassische Baguette auch bestens gegen türkisches Fladenbrot ausgetauscht werden.
  • Aufstriche können mit Fisch, vegan mit Linsen oder mit Fleisch zubereiten werden. Hier gibt es über 100 Aufstrich Rezepte.

Einfaches Beispiel 3-Gänge-Menu für Silvester

Vorspeise - Apéro:

Kräftige Blumenkohlsuppe mit Safran. Die Suppe (für die lediglich Blumenkohl gekocht, dieser püriert und anschliessend mit Gemüsebouillon und Rahm vermengt werden muss) kann bereits am Vortag gekocht werden.

Ein Silvestersalat ist ein Gericht für Fischliebhaber.

Wer Apéro-Häppchen anbieten möchte, der bereitet die einfachen Blätterteigschnecken mit Schinken vor.

Hauptgang

Ein klassischer Schweinebraten: Kurz in der Pfanne scharf anbraten und dann für zwei Stunden in den Ofen – mehr Zuwendung benötigt das Fleisch nicht.

Ein Schweinebraten ist eine festliche HauptspeiseEin Schweinebraten ist eine festliche Hauptspeise (Foto by: magone / Depositphotos)

Als Beilagen könnten „herzhafte Bratäpfel gefüllt mit Sauerkraut “ und Bratkartoffeln oder Bulgur-Kartoffelbällchen dienen.

Für eine passende Bratensauce kann entweder der Sud des Bratens verwendet oder eine einfache Jägersauce angerührt werden.

Ein vegetarisches Hauptgericht ist Kartoffelstock aus dem Backofen mit Rosenkohl, sehr edel sind auch gebackene zarte Empanadas mit Frischkäse.

Dessert/Nachtisch

Wer eine Glacemaschine hat, kann selbstverständlich mit der hauseigenen Glacekreationen aufwarten.

Ein winterliches Glace-Rezept ist das Zimtglace, welches mit Rumfrüchten oder eingelegten Zwetschgenkompott serviert werden kann.

Ansonsten lohnen sich auch Schichtspeisen, wie zum Beispiel Tiramisu, welche aus Quark oder Mascarpone, Schokosplitter, Früchten und einer Lage klein gestossener Guetzli ebenfalls einige Stunden vor dem Eintreffen der Gäste zubereitet werden dürfen, beziehungsweise sogar müssen.

Das Rezept für ein Weihnachtstiramisu verarbeitet alten Lebkuchen und schmeckt herrlich winterlich.

Getränke für Gäste am Silvesterabend

  • Eine Sekt-Bowle, bestehend aus Johannisbeersaft, einem Schuss Wodka und Sekt lässt sich innerhalb weniger Minuten zaubern und stellt eine wirklich interessante Alternative zum klassischen Perlengenuss dar.
  • Cocktails: Für die fruchtigen Vertreter der Cocktailbewegung werden jedoch oftmals sehr viele Alkoholsorten und zahlreiche Zusätze benötigt. Mit einem abgespeckten Swimming Pool, welcher lediglich etwas Ananassaft, Milch, Rum und Blue Curacao verlangt, hält sich die Einkaufsliste für den Extra-Getränke-Genuss allerdings in Grenzen.

Bewertung: Ø 4,7 (10 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Selbst gemachte Weihnachtsgeschenke aus der Küche

Selbst gemachte Weihnachtsgeschenke aus der Küche

Selber zubereiten Geschenke kommen von Herzen. Tolle Ideen für kulinarische Weihnachtsgeschenke sind Kräutersalz und Kräuteröle, Backmischungen, Guetzli, Eierlikör und Weihnachtssirup und vieles Mehr.

WEITERLESEN...
Gourmet Fast Food - gesunde Hamburger & Co selbstgemacht

Gourmet Fast Food - gesunde Hamburger & Co selbstgemacht

Wer etwas auf sich hält, der bereitet seine Zutaten wie die Sauce, die „Burgerbuns“ also die Brötli und das „Burgerpatty“, das geformte Burgerfleisch, selbst zu. Gesund, vegetarisch oder vegan: Alles ist möglich!

WEITERLESEN...
Artischocke – das vielseitige Edelgemüse

Artischocke – das vielseitige Edelgemüse

Aus der italienischen Küche ist die Artischocke kaum wegzudenken, sei es im Risotto oder auf der Pizza. Das schmackhafte Distelgewächs kann aber einiges mehr.

WEITERLESEN...
Kochen mit Matcha

Kochen mit Matcha

Bei Matcha handelt es sich um einen exklusiven Grüntee der Sorte Tencha. Mit Matcha kann gekocht werden und das Grünteepulver wird zu köstlichen Dessertrezepten verarbeitet.

WEITERLESEN...

User Kommentare